Der Marsch gegen fossile Brennstoffe

Im vergangenen September haben wir Tausende Menschen in New York City mobilisiert

  • GreenFaith berief den „Faith Hub“ ein, eine der größten Community-/Interessengruppen, die am 17. September gemeinsam durch New York City marschierten 
  • Mindestens 1 gläubige Menschen marschierten gemeinsam als „Glaubenszentrum“ unter insgesamt etwa 50 Menschen mit 29 Glaubensunterzentren und 81 unterstützenden Glaubensorganisationen
  • GreenFaith und seine Partner veranstalteten vor dem Marsch eine Invocation of Spirit, an der Hunderte von Menschen mit Rednern teilnahmen Indigene, Muslime, Buddhisten, Hindus, Christen, UU & öko-spirituell Traditionen
  • GreenFaith organisierte eine mutige öffentliche Ritualaktion bei der Chase Bank in Midtown Manhattan mit ca. 25 Teilnehmer am 15. September
  • GreenFaith-Mitarbeiter, Partner und Glaubensführer an der Basis beteiligten sich am 18. September an einer direkten Massenaktion bei der Federal Reserve
  • Bei einer Massenkundgebung der Bank of America am 19. September sprachen Mitarbeiter von GreenFaith und riskierten eine Verhaftung

Erfahren Sie mehr in unserem GreenFaith March to End Fossil Fuels Impact Report

Wichtiges Update: Glaubenssätze für Klimagerechtigkeit
Wichtiges Update: Glaubenssätze für Klimagerechtigkeit

Eine Nachricht von Exekutivdirektor Rev. Fletcher Harper Vor drei Wochen wurden zehn unserer GreenFaith-Aktivisten in Tansania von ihrer Regierung festgenommen und verhört, weil sie sich öffentlich gegen die zerstörerische East Africa Crude Oil Pipeline (EACOP) ausgesprochen hatten. Unterstützt von...

mehr dazu
Menschen mit Glauben im Kampf gegen MVP
Menschen mit Glauben im Kampf gegen MVP

Von Rev. Amy Brooks Paradise, GreenFaith-Organisatorin Die Mountain Valley Pipeline steht seit 10 Jahren unter Protest, liegt 6 Jahre hinter dem Zeitplan und mehr als 3 Milliarden Dollar über dem Budget. Und doch half Joe Manchin letzten Sommer MVP dabei, alle Genehmigungsverfahren zu umgehen ...

mehr dazu