Newsletter März 2024 – Zeit des Wachstums und der Besinnung

Liebe:r GreenFaith-Freund:in,

Mit dem allmählichen Erwachen des Frühlings begrüßen wir nicht nur die ersten Blüten, sondern auch die Zeit des Wachstums und der Gemeinschaft in unserer Bewegung.

Eine neue Jahreszeit bedeutet oft Veränderung, sich neu ausrichten und Anpassung an etwas, das vorher anders war. Aber es kann auch Erneuerung bedeuten – eine Verheißung neuer Möglichkeiten und gemeinsamer Stärke. Der Frühling erinnert uns daran, dass die Natur einen endlosen Zyklus des Wachstums und der Erneuerung durchläuft.

Das ist schon fast metaphorisch für die konstante Entwicklung und Entfaltung unserer Gemeinschaft: An genau diesem Punkt des Wachstums begegnen wir auch dem heiligen Monat Ramadan, der alle die ihn feiern dazu einlädt, unsere spirituelle Reise zu vertiefen und uns auf die Werte der Solidarität, Nächstenliebe und Bescheidenheit zu besinnen. Es gibt einige Neuigkeiten. Mögen uns diese Zeit des Wachstums und der Besinnung stärken und inspirieren, unseren Einsatz für eine gerechte und nachhaltige Zukunft gemeinsam zu vertiefen.

In Solidarität,
Michelle
Social Media und Kommunikation
GreenFaith in Deutschland

NEUES AUS DEM VEREIN

JETZT ERHÄLTLICH: GreenFaith eV Gebet- und Liederbuch für multireligiöse Klimaaktionen!
Endlich ist es soweit! Das „Gebet- und Liederbuch für Klimaaktionen“ von GreenFaith eV ist fertig und einsatzbereit. Hier können Sie es online bestellen oder die gedruckten Exemplare vorbestellen (Versand Ende März). Hier geht's zur Vorbestellung!

Dieses Buch ist auf Nachfrage einiger Mitglieder und Freund:innen von GreenFaith eV entstanden, um multireligiöse Klimaaktionen durchzuführen und können zu diesen Zwecken und darüber hinaus genutzt werden. Dies ist die erste Auflage, mit der wir den Prozess beginnen wollen, weitere Lieder, Gebete und Aktionen zu sammeln, zusammenzustellen und uns weiterhin multireligiös für globale Klimagerechtigkeit einzusetzen. Somit dient dieses Buch als erste Handreichung für Eure nächsten Klimaaktionen. Wir wünschen allen Nutzer:innen viel Freude, Mut und einen wachsenden Zusammenhalt im Engagement für globale Klimagerechtigkeit!

Offene Einladung zur GreenFaith eV Mitgliederversammlung 2024 in Erfurt
Du wolltest schon immer mal wissen, wie GreenFaith in Deutschland arbeitet? Du bist daran interessiert, mehr über multireligiöse Klimaaktionen zu erfahren? Du hast vielleicht sogar eigene Ideen, aber du weißt noch nicht genau, wie du sie in die Tat umsetzen kannst? Oder hast du Lust, einfach innerhalb Deutschlands mit verschiedenen Menschen religiöser Klimainitiativen vernetzt zu sein? Dann kannst du jetzt die Chance nutzen:
Vom 13.-14. Im Juli findet im Augustinerkloster in Erfurt unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. : Eine Person hat das Gefühl, dass sie nicht die Kontrolle über sich hat. Wir freuen uns über neue Gesichter!

Anmeldungen bitte an alwine@greenfaith.org bis zum 15.03.2024.

ANSTEHENDE PROJEKTE UND AKTIONEN

Gründung einer neuen Projektgruppe: Leben in der Krise – Solidarität in der Kunst
„Life in Crisis – Solidarity in Art“ ist eine multireligiöse und internationale Kunstausstellung, in der Künstler:innen aller Altersgruppen ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit dem globalen Klimanotstand zum Ausdruck bringen. Durch ihre Musik, Malerei, Gedichte, Fotografie und Mode können verschiedene Geschichten erzählt und (sprachlich) unübersetzbare Symbole, die Hoffnung und Inspiration zum Ausdruck bringen, zum Ausdruck gebracht werden. Um das zu ermöglichen, brauchen wir DEINE HILFE! Wenn Solidarity in Art dein Interesse weckt und Du dir sogar vorstellen kannst, Deine Ideen einzubringen, dann komm doch gern zu unserem offenen Arbeitsgruppentreffen, am kommender Mittwoch, den 13. März um 18:30 Uhr auf Zoom! Dort gibt es weitere Infos über den Ort, die Umsetzungsmöglichkeiten und den Weg zur Verwirklichung des Projekts.

Termin: Mittwoch, 13. März 2024, 18:30 Uhr
Ort: Zoom (Link per E-Mail)

Anmeldung und weitere Infos bei michelle@greenfaith.org

NACHRICHTEN VON GREENFAITH-FREUND:INNEN

Grüner Iftar
Seit 6 Jahren feiert die Initiative von NourEnergy ihr Iftare mit einer ökologischen und nachhaltigen Perspektive – eine inspirierende Zeit, in der sich Hochschulgruppen, Moscheen und Privathaushalte vereint haben, um einen positiven Beitrag für die Umwelt zu leisten. Durch ihre gemeinsamen Anstrengungen konnte viel Plastikmüll vermieden und der ökologische Fußabdruck minimiert werden.

Auch dieses Jahr ist es besonders schwierig, GreenIftar zu verwenden. Jede Teilnahme zählt und trägt dazu bei, den Planeten nachhaltiger zu gestalten. Mach mit und sei Teil dieser bewegenden Gemeinschaft!

Anmeldung unter www.greeniftar.com
Instagram: @greenIftar und @nourenergy

Newsletter Mai 2024 – Kräfte bündeln im Sommer
Newsletter Mai 2024 – Kräfte bündeln im Sommer

Liebe:r GreenFaith-Freund:in, Während wir uns auf den Sommerbeginn vorbereiten, ist es an der Zeit, einen Blick auf die aufregenden Entwicklungen und Aktivitäten in der GreenFaith-Gemeinschaft zu werfen: Diesen Monat feiern wir nicht nur den Earth Day, sondern auch…

mehr dazu