„Cada movimento para proteger a terra é our Fé em ação“

Das GreenFaith Brasil und das FOMA (Fórum Climático de Magé) haben eine Versammlung mit dem Ziel initiiert, eine Artikulation und Mobilisierung zwischen Religionsgemeinschaften der Magé-Kirche für eine Klimagerechtigkeit zu schaffen.  

Das Fórum Climático de Magé (FOMA) ist eine Gruppe, die von jugendlichen Sozialaktivisten und Menschen aus der Stadt Magé in der Metropolregion Rio de Janeiro organisiert wurde und aus der Notwendigkeit hervorgeht, klimatische Ungerechtigkeiten und Rassismus in der Umgebung des Landes zu bekämpfen. Ich habe meine Hauptziele: eine Sensibilisierung durch Vermittlung von Bildung und Kommunikation für die Auswirkungen der Klimakrise in Magé und an der Baixada Fluminense in Rio de Janeiro; Eine Artikulation zwischen Institutionen und Bewegungen, die sich aufgrund verschiedener Formen nicht gegen soziale Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft richten, verstärkt die Stimmen der Gemeinschaften, die sich für soziale Gerechtigkeit auf dem Territorium einsetzen; Bildungsaktivitäten der Zivilgesellschaft; Es handelt sich um politische Vorfälle auf lokaler und regionaler Ebene. 

Es handelt sich um eine Stadt der sozialen Biodiversität in der Nähe des Bundesstaates Rio de Janeiro, die sich in der Gebirgsregion des Meeres befindet, in ländlicher und städtischer Umgebung und in der Nähe von lebendigen Blumen aus der atlantischen Biosphäre. Abgeschiedenheit, Vielfalt, verschiedene Ökosysteme und Bereitstellung traditioneller Gemeinschaften in verschiedenen Regionen des Landes. Teilweise wurde mir klar, dass es notwendig war, sich mit der Diskussion über die Umsetzung öffentlicher politischer Maßnahmen zu befassen, und zwar mit der Zeit, die in der Vergangenheit mit den Umweltschutzmechanismen in Zusammenhang stand und sich daher auf das Eigentum auswirkte Lebensqualifikation Aufgrund Ihrer Bevölkerungszahl besteht die Gefahr, dass die Umgebung unverhältnismäßig ist. Der Terror, der von der Erdölindustrie in der Guanabara-Bucht und von einigen ihrer wohlhabenden Rio-Bewohner provoziert wird, wird von allen Aspekten darüber erfasst, dass sie mit der von der Bergbauindustrie betroffenen Bevölkerung in Kontakt treten. Verwenden Sie keine Vorgehensweise, um auf „Unfälle“ in der Umgebung zu reagieren, und führen Sie die Behandlung in Bereichen wie „Opferzonen“ durch. Es handelt sich um einen berechneten und eingesetzten Terror, um die Gemeinschaft ihres Territoriums zu schützen, und begünstigt diese Beschäftigung mit Benzin mit mehr Gewalt. „Ich weiß nicht, dass Guanabara eine Offshore-Industriebasis hat.“ 

Ich denke im Wesentlichen an die Diversität der Religionen und an die Manifestationen des Festes, denn wir sehen, dass die Welt eine demokratische und pluralistische Möglichkeit bietet, sich zwischen Gruppen auszutauschen, zusammenzuarbeiten, sich zu trennen und zu antworten. Bilden Sie einen weiten und vielfältigen Raum, damit jeder Mensch oder eine religiöse Manifestation in seinem Papier vor der Klimakrise und in der Verbrennung stecken bleibt.  

Através de Rodas de Conversa, Café da Manhã e dinâmicas de Encontro, Nossa Intenção é, Também, sensibilizar als Entidades eine se engajarem ainda mais nos espaços de pressemoças ° Cojeso kosten AIS Nr Sie beziehen sich auf die Entwicklung von Klima- und Gleichgewichtsstrategien, Transparenz und gesellschaftlicher Verantwortung.

 

2023 Jahresbericht
2023 Jahresbericht

Eine Anmerkung des Geschäftsführers, Rev. Fletcher Harper Liebe Freunde, Partner und GreenFaith-Unterstützer: Wenn ich über unsere gemeinsame Arbeit im vergangenen Jahr nachdenke, bin ich dankbar und stolz. In einer für so viele schwierigen Zeit waren Sie Teil einer globalen, hoffnungsvollen...

mehr dazu
Versprechen einer multireligiösen Klimafinanzierung
Versprechen einer multireligiösen Klimafinanzierung

FINANZIEREN SIE DIE ZUKUNFT, NICHT IHRE ZERSTÖRUNG Um eine Klimakatastrophe zu verhindern, ist ein sofortiges Ende der Entwicklung neuer fossiler Brennstoffe erforderlich. Aber die Banken und Vermögensverwalter der Welt stecken weiterhin Billionen in neue Kohle-, Öl- und Gasprojekte und schaffen so humanitäre und ökologische...

mehr dazu