Versprechen einer multireligiösen Klimafinanzierung

FINANZIEREN SIE DIE ZUKUNFT, NICHT IHRE ZERSTÖRUNG

Um eine Klimakatastrophe zu verhindern, ist ein sofortiges Ende der Entwicklung neuer fossiler Brennstoffe erforderlich.
Aber – die Banken und Vermögensverwalter der Welt stecken weiterhin Billionen in neue Kohle-, Öl- und Gasprojekte und verursachen damit humanitäre und ökologische Verwüstung. Das ist falsch.

Religiöse Organisationen müssen Menschen und Planeten schützen.

Das Finanzvermögen religiöser Institutionen beläuft sich auf Billionen Dollar. Sie haben die ethische Pflicht, diese Beteiligungen mit ihrem Engagement zum Schutz der Menschen und des Planeten in Einklang zu bringen.

Zukunft finanzieren

Aus diesem Grund fordern Glaubensinstitutionen und Menschen unterschiedlicher religiöser und spiritueller Herkunft auf der ganzen Welt Banken und Vermögensverwalter auf, die Zukunft zu finanzieren und nicht, sie zu zerstören.
Unser Aufruf zum Engagement: Banken und Vermögensverwalter müssen ihre Portfolios bis 1.5 messbar auf eine 2030-Grad-Zukunft und einen flächendeckenden Zugang zu sauberer Energie ausrichten und bis dahin deutliche Fortschritte machen, sonst verlagern wir unsere Mittel an Institutionen, die sich an unseren Werten orientieren.

 

Siaran Pers: Umat Beragama Menagih Keadilan Iklim
Siaran Pers: Umat Beragama Menagih Keadilan Iklim

Jakarta, 25. Januar 2024. Bekerjasama dengan Sekolah tinggi Filsafat und Teologi Jakarta, GreenFaith Indonesia hat sich mit der Arbeit an der Gemeinde zusammengefunden und hat sich mit Kristen und Katoli zusammengefunden, 25. Januar 2026. Er teilte dem Rektor STFT mit...

mehr dazu