Über uns

Die Schwächsten unter uns – die nichts zur Entstehung der Klimakrise beigetragen haben – und der Planet leiden. Regierungen, Rohstoffindustrien und Finanzinstitute zerstören weiterhin die Lebensstruktur.
Rund um den Globus erheben sich lokale GreenFaith-Mitglieder und -Zirkel gemeinsam, um die Ära der Gewinnung und Ausbeutung zu beenden und einen mutigen Wandel herbeizuführen.

DIE MISSION

Da die Erde und alle Menschen heilig und gefährdet sind, baut GreenFaith eine weltweite, multireligiöse Klima- und Umweltbewegung auf.
Gemeinsam gründen unsere Mitglieder Gemeinschaften, um uns selbst, unsere spirituellen Institutionen und die Gesellschaft zu verändern, um den Planeten zu schützen und eine mitfühlende, liebevolle und gerechte Welt zu schaffen.

VISION

Wir stellen uns eine veränderte Welt vor, in der die Menschheit in all ihrer Vielfalt eine gemeinsame Ehrfurcht vor dem Leben auf der Erde entwickelt hat.
Überall erzeugen religiöse und spirituelle Gemeinschaften ein moralisches Erwachen für die Heiligkeit der Erde und die Würde aller Menschen.
Gemeinsam bauen wir widerstandsfähige, fürsorgliche Gemeinschaften und Volkswirtschaften auf, die die Bedürfnisse aller erfüllen und den Planeten schützen. Die Ära der Eroberung, Gewinnung und Ausbeutung ist der Zusammenarbeit und Gemeinschaft gewichen.
Das gute Leben ist ein Leben der Verbundenheit – miteinander und mit der gesamten Natur. Es ist eine Welt blühenden Lebens, die Verzweiflung durch Freude, Knappheit durch geteilten Überfluss und Privilegien durch gerecht verteilte Macht ersetzt.

WERTE

Wir teilen Überzeugungen und Prinzipien, die unsere Arbeit prägen und unsere Beziehungen leiten:
IN DER SPIRITUALITÄT VERWURZELT

Wir sind von unserem Glauben geprägt und inspiriert und verehren die Heiligkeit der Erde und aller Menschen.

 

Von Natur aus inklusiv

Wir arbeiten mit Menschen unterschiedlichster Kultur und Herkunft zusammen.

Von Mitgefühl bewegt

Wir handeln aus Liebe und dem tiefen Willen, das Leid der Menschen und des Planeten zu beenden.

 

LEIDENSCHAFTLICH FÜR GERECHTIGKEIT

Wir streben danach, alle Formen der Unterdrückung zu beenden und eine gerechte und geheilte Welt hervorzubringen.

VERANTWORTUNGSVOLL IN DER PRAXIS

Wir gehen mit gutem Beispiel voran und streben danach, Integrität, Transparenz und Verantwortlichkeit zu verkörpern.

 

mutig für das Gute

Wir zeigen Mut zum Risiko und Kreativität in unserem Handeln.

THEORIE DER VERÄNDERUNG

Um die Welt, GreenFaith baut eine multireligiöse Basisgemeinschaft durch Outreach-Veranstaltungen, kontextualisierte Öko-Theologie-Ausbildung und Schulung von Organisations-/Kampagnenfähigkeiten auf.
Diese Bemühungen befähigen unsere Basis, sich gegen neue Projekte für fossile Brennstoffe/Bergbau und die damit verbundene Finanzierung einzusetzen und einen gerechten Übergang, grüne Arbeitsplätze sowie Verlust- und Schadensverpflichtungen für klimagefährdete Regionen zu unterstützen.

GESCHICHTE

GreenFaith wurde 1992 in den USA gegründet. Unsere Gründer nahmen am Rio Earth Summit teil und wurden sich unserer heiligen Pflicht bewusst, den Planeten zu schützen. 
Heute haben wir Mitarbeiter und Basismitglieder in GreenFaith Circles in Afrika, Asien, Europa, Lateinamerika und Nordamerika.